Nachdenkliches zur Kirchenkrise

NEU: Bätzing kritisiert Franziskus – “Nach dem jüngsten Interview, in dem Papst Franziskus den Synodalen Weg als „nicht hilfreich“ sowie eine „Veranstaltung von Eliten“ bezeichnet hat, übt der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz (DBK), der Limburger Bischof Georg Bätzing, deutliche Kritik am Kommunikationsstil des Papstes.” – in: Die Tagespost vom 27.01.2023

“Der Papst ruft die deutschen Bischöfe zur Umkehr auf” – Kommentar in “Die Tagespost” vom 7.11.2022

“Es erschreckt mich, dass dies in Deutschland geschieht” – Ein Gespräch mit Kurt Kardinal Koch über den Zeitgeist, vermeintliche neue Quellen der Offenbarung und den christlichen Dienst an der Wahrheit –  in “Die Tagespost” vom 29.09.2022 Link

“Brief von Erzbischof Gadecki an DBK-Vorsitzenden Bätzing” vom 22.02.2022 Link  Stanislaw Gadecki ist der Vorsitzende der polnischen Bischofskonferenz

Kard. Kasper: “Katholische Kirche in Deutschland könnte wie in den Niederlanden enden”  Link zum Artikel in “Die Tagespost” vom 27.10.2021

Zur aktuellen Kirchenstatistik/Kirchenaustritten:  Kommentar in der FAZ:  Die Kirche ist kein Fitnessstudio Link

nachdenkenswerter Kommentar von Peter Hahne nach dem Beitrag in der “Welt” vom 14.Juli 2021 Link

Kommentar “Die Kirche selbst hat das Signal gesendet, man brauche sie nicht mehr” in der “WELT“- Link;

“Missbrauch: Die erschütternde Bilanz der Kirche” – ein Kommentar von Daniel Deckers in der FAZ  18.03.2021 Link

Kirche und Missbrauch: Psychiater Lütz warnt davor, Vergangenheit mit heutigen Maßstäben zu messen: Link Die Tagespost

“Reformen werden Kirchen nicht füllen” Moraltheologe Peter Schallenberg auf: katholisch.de